Kontakt

Das Jahresthema 2019:

"Selig die Armen"

Liebe Mitglieder unseres Lourdes Vereins,

liebe Pilgerinnen und Pilger,

 

„unsere Heimat ist im Himmel“, schreibt der Apostel Paulus den Christen in Philippi. Dorthin ist uns am 9. August dieses Jahres der langjährige Vorsitzende unseres Vereins, Weihbischof em. Manfred Melzer vorausgegangen. In seine Amtszeit von 2004 bis 2015 fällt unter anderem die Neuauflage unseres Pilgerbuches. Im Vorwort dazu schrieb er Ostern 2006: „Keine Anrufung der Gottesmutter bleibt je ungehört.“ Aus dieser Überzeugung heraus hat Bischof Melzer gelebt und in diesem Glauben ist er von der einen Hand Gottes in die andere hinübergegangen. Bitten wir die Gottesmutter Maria, dass er seine Wohnung im himmlischen Vaterhaus nun beziehen kann und uns von dort auf unserem Weg zu diesem Ziel helfen möge!

 

Eine weitere Helferin dorthin ist die heilige Bernadette Soubirous. Der Weg ihrer Reliquien durch Deutschland hat eine Spur des Lichtes gezogen: nicht nur an den zehn Stationen im Erzbistum Köln, wo der Schrein, der sonst in Lourdes steht, Halt machte, sondern auch in den zahlreichen Kirchen der anderen Bistümer kamen sehr viele Menschen, um ihre Verehrung und Zuneigung zu Bernadette auszudrücken. Diese Wallfahrt war ein voller Erfolg und hat viele von uns im Glauben gestärkt. Erinnerungen an so manche Erfahrung im Heiligtum Unserer Lieben Frau von Lourdes sind da wach geworden.

 

Wenn Sie diese Ausgaben der Lourdes Rosen mit dem Katalog der Fahrten für das Jahr 2019 in Händen halten, dann ist es wahrscheinlich ähnlich – und Sie sind eingeladen sich zu fragen: Wann nehme ich wieder an einer der Wallfahrten nach Lourdes oder Fátima teil? Wen kann oder sollte ich darauf ansprechen mitzukommen? Wem möchte ich vielleicht eine solche Wallfahrt schenken?

 

Ich bin sicher, die heilige Bernadette und Bischof Manfred Melzer werden diese und ähnliche Fragen gerne von der himmlischen Heimat aus wohlwollend begleiten!

 

Mit dem Wunsch, dass Gottes Segen Sie im Jahr 2019 begleite und in der Hoffnung auf ein Wiedersehen – in Köln, in Lourdes oder wo Gott sonst auch will, grüße ich Sie herzlich mit der Bitte um Ihr Gebet

 

Ihr

 

Markus Hofmann

 

Unsere Ansprechpartner in der Schwalbengasse

Herbert Höller

Ehrenamtlicher Geschäftsführer

 

Impressum

Deutscher Lourdes Verein Köln e.V.

Schwalbengasse 10, 50667 Köln

Fon: 0221/99 22 21-0

Fax: 0221/99 22 21-29

info@lourdes-verein.de

www.lourdes-verein.de

 

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Montags und Dienstags

9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr

Mittwochs und Donnerstags

14 bis 16 Uhr

Freitags 9 bis 12 Uhr (nur telefonisch)

Christina Freytag

(0221/99 22 21-11)

freytag@lourdes-verein.de

Flug- und Buswallfahrten Lourdes Flüge sowie Buswallfahrten nach Fátima  und Sonderzug nach Lourdes

Bankverbindung für Spenden

IBAN DE 5337 0601 9300 1535 6014

BIC GENODED1PAX

Pax Bank Köln